Praktischer Leistungswettbewerb „Profis leisten was“ 2020 Ausbildungsschwerpunkt Maler


Von:  LIV Hessen / A. Kühnl / 24.09.2020 / 09:56 / 31 Tag(e)


Am 15. und 16. September 2020 fand in der Ferdinand-Braun-Schule in Fulda (im Bundes-leistungszentrum WorldSkills Germany im Skill Maler) der Leistungswettbewerb im Ausbil-dungsschwerpunkt Maler/in statt. Die praktische Aufgabe für die Maler und Malerinnen war in Form eines Kundenauftrags aufgebaut. Thema war die Ausgestaltung des Eingangsbereiches in den Räumen des neugegründeten Fiat Cinquecento Clubs.


  • Landes- und Kammersieger Wiesbaden (Teilnehmer Bundesleistungswettbewerb): Enzo Notarangelo Ausbildungsbetrieb: Hessler + Kraft, Schlitz Innung: Vogelsbergkreis
  • Landes- und Kammersiegerin Wiesbaden: Manuela Kleinhans Ausbildungsbetrieb: Günter Blasini, Lich Innung: Gießen
  • 3. Platz, Kammersieger Rhein-Main: Firooz Esmaieli Mensinger GmbH, Frankfurt Innung: Rhein-Main
  • 4. Platz, Kammersiegerin Kassel Anna-Lena Schäfer Ausbildungsbetrieb: Bienhaus Malerbetrieb Innung: Waldeck-Frankenberg

Die anspruchsvolle Aufgabe umfasste die Planung und Dokumentation des Arbeitsablaufs, Kreativtechniken und Design auf einer Wandfläche (maßgenaue Übertragung, Auslegen der Farben mit Pinsel und Strichzieher), Verkleben einer Digitaldrucktapete und Gestaltung einer Wandfläche mit Flächenornament (Nachmischen von Farbtönen, Ausmischung einer harmonischen Farbreihe aus vier Farbtönen, Übertragung des Ornaments nach Maßvorgaben und Auslegen der Farbflächen nach Vorgaben).

Die Bewertung orientierte sich an den Maßgaben der Handlungsorientierten Gesellenprüfung und wurde bewertet nach dem internationalen WorldSkills „Competition Information System“. Der Prüfungsausschuss bestand aus  Gregor Botzet, Rainer Eifert und Melanie Nüsch unterstützt durch Ralf Dreßbach, Jacqueline Kuhn und Ingeborg Totzke.

In einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen haben sich am Ende drei Teilnehmer mit sehr knappen Punkteabständen die Podestplätze gesichert. Es war so knapp, dass wir Platz 1 zwei Mal vergeben haben. Die Sieger erhielten Ehrenurkunden, einen Rucksack mit Karrieremappe und eine hochwertige Schleifmaschine der Firma Festool.

Herzlichen Dank für die Unterstützung an die Ferdinand-Braun-Schule, Brillux und Festool. Folgende Sieger wurden ermittelt:


Alter: 31 Tag(e)
Willkommen im Mitgliederportal!
×

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK