Stefan Füll ist neuer hessischer Handwerkspräsident


Von:  LIV Hessen / A. Kühnl / 12.11.2020 / 12:21 / 22 Tag(e)


Der Hessische Handwerkstag (HHT) hat auf seiner Mitgliederversammlung in Wiesbaden Stefan Füll einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt.


  • HWK Wiebaden

Der Maler- und Lackierermeister folgt damit Bernd Ehinger, der seit 2006 HHT-Präsident war. 

Stefan Füll ist seit September 2019 Präsident der Handwerkskammer Wiesbaden und Vizepräsident der Arbeitsgemeinschaft der Hessischen Handwerkskammern. Bereits seit 2013 vertritt Füll das hessische Handwerk im Präsidium des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH), der Spitzenorganisation des deutschen Handwerks.

Der 55-jährige legte 1989 seine Meisterprüfung im Maler- und Lackiererhandwerk ab. Der passionierte Jäger ist seit 1997 Geschäftsführer der Füll Malerwerkstätten in Wiesbaden mit 16 Mitarbeitern.

Stefan Füll war viele Jahre im Vorstand unseres Landesinnungsverbandes und aktiv in mehreren Ausschüssen tätig.

Wir wünschen für die neue Herausforderung viel Erfolg.  


Alter: 22 Tag(e)
Willkommen im Mitgliederportal!
×

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK