Gelungener Workshop zur Arbeitssicherheit in Eschwege


Von:  LIV Hessen; GF Totzke/A. Kühnl / 24.05.2017 / 14:32 / 30 Tag(e)


Drei von vier Seminaren folgen noch!


In den Räumen der Kreishandwerkerschaft Werra-Meißner vertieften Unternehmer und Führungskräfte ihre Kenntnisse zum Arbeits- und Gesundheitsschutz.

Die anwesenden Mitgliedsbetriebe des Verbandes wurden ausgestattet mit einem bewährten Paket aus drei Ordnern zu Gefährdungsbeurteilung, Gefahrstoffverzeichnis und Mitarbeiterunterweisung. LIV Geschäftsführerin Ingeborg Totzke stellte das Arbeitssicherheitspaket des Hessischen Malerverbandes vor und erläutert die Inhalte der drei Ordner für Mitgliedsbetriebe, die von unserem LIV-Geschäftsstellenteam zusammengestellt wurden. 

Auf Grund der großen Nachfrage findet der nächste Arbeitssicherheitsworkshop in Marburg statt. Alle weiteren Details und Anmeldung finden Sie in der Anlage.

Alter: 30 Tag(e)
Willkommen beim Maler- und Lackierer-Portal!
Keine Zugangsdaten? Hier anfordern...×